Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Monatsarchive: April 2019

Volles Haus beim Trachtenmarkt

Am Palmmarktsonntag, den 7. April, wurde wieder Tracht für jedermann im Feyerabendhaus verkauft. Von Dirndl über Lederhosen, Schuhe und Accessoires bis hin zu Kindertrachten war viel zu finden auf dem 8. Trachtenmarkt des Heimat- und Trachtenvereins Weilheim. „ Es war wieder sehr schön“, resümiert Doris Kronas, Gwandwartin und Organisatorin des Trachtenmarktes. „Es waren viele Helfer und es lief rund“, zeigte sie sich zufrieden. 1432 Teile von 87 Verkäufern wurden angeboten, davon wurde ein Drittel verkauft. 700 Besucher strömten von 9-13 Uhr durch die drei voll bestückten Räume. Ein Dank geht an die VHS, die Ihre Räume für das Wochenende bereitgestellt hat.

Bericht und Fotos © Franziska Zankl

Trachtlerstammtisch

Ja, so a Gaudi !

Der erste Huosigau-Stammtisch war ein voller Erfolg. Gauvorstand Florian Vief begrüßte 23 Trachtler aus unseren Gauvereinen, darunter Gauehrenmitglied Hans Schmid, am 2. April 2019 im Stüberl der Dachsbrauerei in Weilheim zu einem ungezwungenen Ratschen. Gaustandartenträger Sepp Braumiller spendierte dazu ein Stammtischtaferl mit dem Huosigauzeichen. Vergelt`s Gott auch an Markus Essig aus Frieding, der mit seiner Ziach für eine ausgelassene Stimmung sorgte. Bevor sich die Ersten nach zweieinhalb Stunden verabschiedeten, wurde gleich noch der nächste Stammtischtermin ausgemacht.

Er findet am Dienstag, den 16. Juli 2019 um 20 Uhr im Bürgerhaus, Jahnstr. 11, 82291 Mammendorf statt.

Auch dazu sind schon jetzt wieder alle Trachtler mit und ohne Funktion in ihrem Verein herzlich eingeladen.

Bericht © Monika Bösl

Haunshofer Festtage

Einladung zu den Haunshofer Festtagen vom 15.05. – 19.05.2019

Liebe Trachtenkameraden

Der Heimat- und Trachtenverein Haunshofen feiert vom 15.05. – 19.05.2019 im Rahmen der „Haunshofer Festtage“ das 100-jährige Gründungsfest.
Durch Eure Teilnahme an diesen Veranstaltungen würdet Ihr es uns ermöglichen diese „Haunshofer Festtage“ zu einem einmaligen Ereignis für unsere Ortschaft werden zu lassen.
Die verschiedenen Veranstaltungen anlässlich unserer Festtage sind wie folgt angesetzt:

   
15.05.2019Kanonen und Kanoniertreffen / Tag der Nachbarschaft
11:00 UhrAnkunft Kanonen
12:00 UhrMittagessen mit der Haunshofer Musikkapelle
Ausstellung Kanonen
14:30 UhrSalut schießen am Fisselberg
Anschließend gemütliche Zusammenkunft
19:00 UhrTag der Nachbarschaft
Sternmarsch
17.05.2019Heimatabend
20:00 UhrUnterhaltung mit der Haunshofer Musikkapelle
19.05.2019Festsonntag mit 100-jährigem Gründungsfest
08:30 UhrKirchenzug
08:45 UhrFeldgottesdienst
14.00 UhrFestumzug

Hubert Kergl
Vorstand

 

Mitarbeiterbildungsmaßnahme 23./24.02.2019 in Holzhausen

Alles Andere als „Standard“

Zur diesjährigen Mitarbeiterbildungsmaßnahme des Huosigau versammelten sich Jugendleiter-/innen, Vorplattler, Vortänzer und Vortänzerinnen Ende Februar in Holzhausen am Ammersee.

Gut 40 Teilnehmer aus den Vereinen sind der Einladung der Sachgebiete Jugend und Volkstanz/Schuhplattler gefolgt.

Dabei haben die Verantwortlichen auch heuer wieder ein abwechslungsreiches Weiterbildungsangebot zusammengestellt wobei es nicht nur um Brauchtum ging, sondern auch ein allgemein wichtiges Thema wie den richtigen Umgang mit dem Defibrillator. Alles andere als Standard wurde den Kursteilnehmern von Martina Regele vermittelt. Standardtänze wurden ursprünglich alle Gesellschaftstänze genannt. Mittlerweile ist es ein Sammelbegriff für den Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott, Slowfox und Quickstep. Zusammen mit den Lateinamerikanischen Tänzen bilden die Standardtänze einen Großteil der Tänze des Welttanzprogramms. Handwerkliche Fähigkeiten konnten die Buam und Madln beim Hemdriegel besticken beweisen. Dabei war es erstaunlich, wie viele in der kurzen Zeit komplett fertig geworden sind.

Bei Rainer und Stephan wurden die Richtlinien fürs Huosigau Wertungsplatteln- und Deandldrah´n vorgestellt und die Wertungstabellen durchgegangen. Es wurde erklärt, welche Fehler man machen kann und wie man diese den Kindern erkläre. Mit praktischen Übungen wurde eigenes Werten geübt. In der Gruppe konnte man sich austauschen, wie man Kindern das richtige Platteln und Drah´n lernt und sich selbst verbessern kann.

Nach einer Stärkung bei Backfisch und Kartoffelsalat wurde in lockerer Abfolge einiges aus dem Standard-Tanzkurs wiederholt, aber auch Plattler, Wechseltänze und gewohntes Repertoire im Speisesaal der Verwaltungsschule getanzt.

Da wir Trachtler eng mit christlichen Werten verbunden sind, durfte der Gottesdienst am Sonntagmorgen nicht fehlen – dieser wurde von Roland Happach geplant und abgehalten; gewohnterweise schön musikalisch umrahmt von harmonischen Ziach, Gitarren- und Harfenklängen.

Ein Thema, das momentan in aller Munde ist: Der Datenschutz! Anschaulich und verständlich erklärt von Helmut Luichtl, Internetbeauftragter des Huosigau bevor es nach dem Mittagessen an allgemeine Verbands- aber auch gauspezifische Themen ging.

Besonderes Augenmerk hierbei natürlich: Die Wahl der Vorplattler, Vortänzer-/in und der Gaujugendleiter-/innen.

Nach Bestätigung in der Jahreshauptversammlung werden beide Sachgebiete von folgenden Personen geführt:
1. VP Rainer Steinhart
2. VP Stephan Pfennigmann
Vortänzer Stefan Aster
Vortänzerin Sofie Albrecht

1. Gaujugendleiter Stephan Pfennigmann
stv. Gaujugendleiter Konstantin Stavrangelis und Sofie Albrecht

Danke an Alle, die zum Gelingen der diesjährigen Mitarbeiterbildungsmaßnahme beigetragen und für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt haben.

Text und Fotos © Sofie Albrecht

Termine
  • 04.05.2019 20:00Volkstanzabend in Olching
  • 11.05.2019 14:00Preisplatteln-Übungsnachmittag
  • 15.05.2019Haunshofer Festtage vom 15.05. – 19.05.2019
  • 25.05.2019 9:30Gau-Jugendwertungsplatteln Losung 9.00 Uhr
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.