Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Gauausschuss tagt zum ersten Mal mit neuem Gauvorstand

Der im März neu gewählte Gauausschuss tagte am 13.06.2016 im Trachtenheim Dießen a. Ammersee zum ersten Mal mit Florian Vief als neuem Gauvorstand an der Spitze. Vorrangig behandelt wurden die Planungen zur Landesversammlung, welche am 08./09. Oktober 2016 in Bernried am Starnberger See vom Huosigau ausgerichtet werden. Dabei geht es langsam in die „heiße Phase“. Mit Rat und Tat zur Seite steht hierbei Florian Viefs Vorgänger, Sepp Kaindl, welcher die „Projektleitung“ zur Tagung übernommen hat.

Den Gauausschuss bilden:
Florian Vief, 1. Gauvorstand – Uschi Sieber, 2. Gauvorständin – Monika Bösl, Schriftführerin – Rosmarie Sollinger, stv. Schriftführerin, stv. Gaumusikwartin und Gauehrenmitglied – Wolfgang Kurz, 1. Gaukassier – Barbara Gilg, 1. Gaujugendleiterin – Magnus Happach, stv. Gaujugendleiter – Sofie Albrecht, stv. Gaujugendleiterin u. Gauvortänzerin – Rainer Steinhart, 1. Gauvorplattler – Stefan Aster, Gauvortänzer – Roland Kopf, Gaumusikwart – Xaver Kastl, 1. Gauberater für Brauchtumsfragen – Michael Promberger, stv. Gauberater für Brauchtumsfragen – Ulrike Promberger, 1. Gautrachtenwartin – Helmut Luichtl, Internetbeauftragter – Ulrich Seebauer, Josef Braumiller und Margarete Ginder als Beisitzer.

Mit einer starken Mannschaft im Rücken wird Florian Vief die Geschicke des Huosigau leiten. Wir wünschen ihm viel Freude und weiterhin so viel Einsatzbereitschaft für sein Ehrenamt!

Gauausschuß 2016

Gauausschuß 2016

Termine
  • 08.09.2018 9:00Starnberg - Gwandmarkt Trachtengwand aus zwoater Hand
  • 15.09.2018 20:00Vorplattlerprobe
  • 29.09.2018 16:00Probetermin Gaujugendgruppe
  • 03.11.2018 19:00Starnberg - Herbst-Volkstanz
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.