Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Große Feier auf Schloß Kaltenberg zu 500 Jahre Reinheitsgebot

Seine Königliche Hoheit Prinz Luitpold von Bayern hatte dazu am 23 und 24. April 2016 eingeladen. Mehr als 6500 Musikanten, Trachtler, Schützen- und Traditionsvereinen sowie Fahnenabordnungen aus ganz Bayern folgten dieser Einladung und trafen sich auf Schloss Kaltenberg, um das Jubiläum zu „500 Jahre Reinheitsgebot“, gebührend zu feiern.

Die Festlichkeiten begannen bei wechselhaftem Wetter mit einem zwei Kilometer langen Kirchenzug durch den Ort Kaltenberg und weiter zum Schlossgelände um in der Arena den anschließende Gottesdienst zu feiern.
Circa 1000 Musiker aus den Vereinen bildeten den großen Chor und spielten gemeinsam die Schubert-Messe.

Am Informationsstand  des Bayerischen Trachenverbandes, der am Samstag vom Huosigau übernommen wurde, hatten die Besucher die Gelegenheit, die Arbeit der Vereine zu hinterfragen, sowie Bücher und Musik-CD‘s  zu erwerben. Das anschließende gemütliche Beisammensein wurde von Auftritten verschiedener Trachtlern und Musikkapellen umrahmt.

Für den Huosigau waren am Samstag am Veranstaltungsprogramm die Vereine aus Geltendorf, Menzing und Diessen beteiligt.

Bericht und Fotos – © Manfred Sieber

Termine
  • 08.09.2018 9:00Starnberg - Gwandmarkt Trachtengwand aus zwoater Hand
  • 15.09.2018 20:00Vorplattlerprobe
  • 29.09.2018 16:00Probetermin Gaujugendgruppe
  • 03.11.2018 19:00Starnberg - Herbst-Volkstanz
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.