Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Huosigau nach 12 Jahren unter neuer Führung

Florian Vief aus Dießen ist der neue Gauvorstand im Huosigau.

Vief Florian

Vief Florian – 1. Gauvorstand

Führungswechsel bei der Heimat- und Trachtenvereinigung Huosigau mit Sitz in Weilheim. Nach 12 Jahren als Gauvorstand stellte Sepp Kaindl sein Amt zur Verfügung. Dies tat er allerdings schon in der Jahreshauptversammlung am 18.03.2016. In dieser gab es zwar mehrere Kandidaten, zur Wahl stellen wollte bzw. konnte sich von diesen allerdings Niemand.

Somit führte Kaindl die Geschicke der Heimat- und Trachtenvereinigung Huosigau weiter bis zur nächsten außerordentlichen Gauversammlung, welche am Freitag, 13.05.2016 im Gasthaus Oberbräu in Weilheim stattfand in der Hoffnung, bis dahin einen geeigneten Nachfolger zu finden.

Bei der gut besuchten Versammlung zeichnete sich bald ein Führungswechsel ab. Kandidat Florian Vief wurde mit überwältigender Mehrheit zum neuen Gauvorstand gewählt. Florian Vief ist in der Trachtenbewegung kein Unbekannter. Als Vorsitzender des Sachgebietes Volkstanz und Schuhplattler im Bayrischen Trachtenverband, 2. Vorstand des Trachtenvereins d´Ammertaler Dießen/St. Georgen und ehemaliger Gauvorplattler im Huosigau seien nur ein paar Aufgaben des 44-Jährigen genannt.

Vief bekräftigte als erste Amtshandlung, dass er den Zusammenhalt unter den 28 Vereinen weiter stärken möchte, um die Zukunft der Heimat- und Trachtenbewegung zu sichern. Er bedankte sich bei seinem Vorgänger Sepp Kaindl für seine intensive Arbeit der letzten Jahre. In seine Fußstapfen treten könne er allerdings nicht, da diese nicht auszufüllen seien – stattdessen möchte er neue Spuren hinterlassen.

Mit den Worten „Treu dem guten alten Brauch“ schloss Vief sodann die Versammlung und dankte allen Anwesenden für deren Kommen und das in ihn gesetzte Vertrauen, den Huosigau als neuer Gauvorstand zu vertreten.

Bericht – Sofie Albrecht

 

Termine
  • 08.09.2018 9:00Starnberg - Gwandmarkt Trachtengwand aus zwoater Hand
  • 15.09.2018 20:00Vorplattlerprobe
  • 29.09.2018 16:00Probetermin Gaujugendgruppe
  • 03.11.2018 19:00Starnberg - Herbst-Volkstanz
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.