Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Landesversammlung des BTV im Huosigau

Am 08. + 09. Oktober fand in Bernried die jährliche Landesversammlung des Bayerischen Trachtenverbandes statt. Ausrichter war im Jahr 2016 der Huosigau.

Hier sei schon einmal den vielen ehrenamtlichen Helfern gedankt, die die Umsetzung der Landesversammlung durch ihren Einsatz erst ermöglicht haben.

Mit rund 300 Delegierten und Gästen hielt der Bayerische Trachtenverband seine diesjährige Jahrestagung im Sommerkeller von Bernried beim Huosigau am Starnberger See ab. Ein Jahr nach der Fertigstellung des Trachtenkulturzentrums in Holzhausen konnten Landesvorsitzender Max Bertl und seine Sachgebietsleiter von einem erfolgreichen und aktiven Trachtenjahr berichten. „Die Trachten-Idee lebt“ mit diesen Worten und mit der Aufforderung, sich selbstbewusst dem Wertewandel in der Gesellschaft zu stellen, hieß Bernrieds Bürgermeister Sepp Steigenberger die Trachtlerinnen und Trachtler zusammen mit Gauvorstand Florian Vief vom Huosigau willkommen. Bayerns Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder würdigte die trachtlerischen Anstrengungen gerade im ländlichen Raum in einer globalisierten Welt und die spür- und sichtbaren Erfolge im Ehrenamt. Beim Heimatabend bekannte sich auch Bayerns Wirtschaftsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Ilse Aigner zum Tragen der Tracht. „Gerne und mit Stolz war ich mit dem Festgewand –ebenso wie Umweltministerin Ulrike Scharf- beim Oktoberfestzug dabei. Dabei habe ich mich inmitten der Trachtlerschar richtig wohlgefühlt“ – so die Ministerin. Weitere anerkennende Grußworte kamen von der Landtagsabgeordneten Renate Dodell sowie von Landrätin Andrea Jochner-Weiß vom Landkreis Weilheim-Schongau. Bestandteile des Tagungsprogrammes waren ein Empfang im Schloss Bernried sowie ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin. Zu den nächsten Terminen und Aktivitäten des Bayerischen Trachtenverbandes gehört der erste Adventmarkt mit rund 50 Hütten und Buden unter dem Motto „Handwerkliches rund um Tracht und Brauchtum“ am ersten Adventwochenende vom Freitag, 25. November bis Sonntag, 27. November.

Bericht: Anton Hötzelsperger

Weitere Bilder auf www.samerbergernachrichten.de

Fotos: Sepp Eberle:

Weitere Bilder von Otto Reich findet Ihr hier

Termine
  • 02.06.2018 8:00Bayerischer Löwe
  • 23.06.2018 19:00Johannifeuer
  • 07.07.2018 16:00Probetermin Gaujugendgruppe
  • 20.07.2018 19:00Burghofsingen
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.