Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Huosigau-Fest in Weilheim

2021 liegt für die meisten noch in weiter Ferne, nicht jedoch für den Heimat- und Trachtenverein Weilheim. Der Verein feiert 2021 sein 100-jähriges Bestehen, das muss gefeiert werden, gleichzeitig finden die Huosigau Heimattage in Weilheim statt. „Für uns hat das Festjahr schon begonnen“, sagt Martin Schwarzenbrunner, 1. Vorstand des Vereins. Bereits seit 2017 laufen die Planungen und die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Nun ist auch ein Festwirt gefunden. Mit Magnus Ostenrieder aus Reichling hat man einen erfahrenen Mann, der unter anderem auf dem Oktoberfest als Küchenchef tätig war und sich im Bereich Großgastronomie auskennt. Auch welches Bier ausgeschenkt wird ist schon klar. Es wird aus der heimischen Brauerei „Dachsbräu“ kommen. „Wir erwarten mehr als 3000 Gäste“, so Schwarzenbrunner, es werden alle Vereine des Huosigaus, sowie weitere Vereine aus dem Landkreis eingeladen. Vom 15. Bis 18. Juli 2021 ist das Fest geplant, dass für alle Weilheimer und den gesamten Huosigau veranstaltet werden soll. Das geplante Porgramm ist vielfältig. Am Donnerstag ist für den ersten Abend ein Kabarett geplant, gefolgt vom Bieranstich am Freitag und Festbetrieb bis zum Heimatabend. Am Samstag soll es ein Oldtimertreffen mit Rundfahrt, sowie einen Trachtenmarkt geben. Am Abend sollen zwei Bands Stimmung ins Zelt bringen. Am Festsonntag ist eine Heilige Messe auf dem Marienplatz geplant, sowie ein großer Festumzug. Eine große Herausforderung wartet gleich am Anfang, das Zelt muss komplett vom Verein aufgestellt werden, daher hofft der Verein auf viele Helfer und den ein oder anderen Kundigen Zeltaufbauer, der die Weilheimer bei ihrem Großprojekt unterstützen kann.

Bericht und Foto © Franziska Zankl

Termine
  • 08.12.2019 14:00Starnberg - Krippenspiel der Trachtenjugend
  • 22.12.2019 15:00Weihnachtskonzert der Würmtaler Blasmusik
  • 22.12.2019 16:00Starnberg - Adventliche Stund
  • 07.02.2020 18:00Dießen - Bairisch-moderner Tanzabend
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.