Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Jugendkirta im Carlhäusl

„Dös hab i mei`m Freind g´liehen“, hat der Maxl g´sagt, wia d´Mama´s Zeugnis segh´n wollt. „Der möcht sein Papa schrecka damit …!“

Diesen und viele weitere Witze konnten die Besucher der Jugendkirta des Heimat- und Volkstrachtenvereins „d´Würmtaler Menzing e.V.“ am 16.10. im Carlhäusl hören.

Die begeisterten Mamas und Papas, Omas und Opas und die vielen weiteren Besucher mussten oft schmunzeln und lachen, als die Kinder und Jugendlichen ihre Witze, mehr oder weniger aufgeregt, boarisch vortrugen.

Es wurde gesungen, getanzt und musiziert – sogar ein Plattler wurde vorgeführt.

Der Vorstand, Hans Menzinger, ehrte langjährige Mitglieder. Die Kinder durften stolz eine Urkunde mit nach Hause nehmen.

In der Pause stärkten sich Aktive wie Zuschauer mit Kaffee und kalten Getränken sowie Kuchen vom reichhaltigen Buffet.

Das Ende der Pause wurde zünftig mit Goaßlschnalzen angekündigt.

Ein gelungener Nachmittag – auf den sich Groß und Klein bereits im nächsten Jahr wieder freuen.

Text (c) Karin Klöbl

Fotos (c) Markus Neumeier

01_fredi 02_jugendkirta-plattler 03_jugendkirta-witz

Termine
  • 02.06.2018 8:00Bayerischer Löwe
  • 23.06.2018 19:00Johannifeuer
  • 07.07.2018 16:00Probetermin Gaujugendgruppe
  • 20.07.2018 19:00Burghofsingen
AEC v1.0.4
Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.