Heimat- und Trachtenvereinigung “Huosigau” e.V.

Ausstellung des Heimat- und Trachtenvereins Weilheims im Stadtmuseum

Am 18. September eröffnet eine Sonderausstellung zum 100-jährigen Bestehen des Heimat- und Trachtenvereins im Stadtmuseum Weilheim.

Unter dem Titel „Ein Streifzug durch ein Jahrhundert mit Tracht und Tradition“ gibt die Ausstellung einen Einblick in die Geschichte des Vereins und seiner Tätigkeitsfelder. „Der Verein ist weit mehr, als nur Lederhose und Schuhplattler“, sagt Xaver Kastl, zweiter Vorstand, Archivar des Vereins und Hauptverantwortlicher für das Zustandekommen der Ausstellung.

Gezeigt werden Fotos, Dokumente und Originale, die die Vielfalt des Vereins bebildern.

Die Veranstaltungen des Heimat- und Trachtenvereins durchziehen das Geschehen in Weilheim in diesem Jahr seit einem Jahrhundert. Leider mussten aufgrund der Pandemie alle größeren Festlichkeiten abgesagt werden. Ein kleiner Teil was war und was hoffentlich bald wieder ist, kann vom 19. September bis 31. Oktober im Stadtmuseum begutachtet werden.

100 Jahre Trachtenverein Weilheim

18. September – 31. Oktober 2021

Öffnungszeiten: Di – Sa, 10-17 Uhr; So 14-17 Uhr, Montags geschlossen

Eintritt frei

Sorgentelefon Ehrenamt
Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet. 089/12 22 21 2 Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.